OrderID bzw. GroupTag für ein bestehendes Gerät im Windows Autopilot ändern

In der heutigen IT-Welt ist die effiziente Verwaltung von Geräten eine zentrale Aufgabe. Windows Autopilot bietet eine hervorragende Möglichkeit, neue Geräte bereitzustellen und zu konfigurieren. Doch was ist, wenn man die Konfiguration eines bereits registrierten Geräts ändern muss? In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du die OrderID bzw. GroupTag eines bereits vorhandenen Geräts im … Weiterlesen …

Fehlerbehebung beim Deployen von Win32 Apps aus dem Windows Store in Intune

Beim Hinzufügen einer Microsoft Store App zu Intune kann es zu der Fehlermeldung „The selected app does not have a valid latest package version“ kommen. Dieses Problem tritt auf, wenn nicht alle erforderlichen Eigenschaften vom Anwendungsentwickler ausgefüllt wurden. In diesem Beitrag zeige ich, wie man diese Fehlermeldung umgehen kann, indem man die App per Graph API zu Intune hinzufügt. Als Beispiel verwenden wir die App GIMP.

Installation / Migration Exchange Server 2019

Um Exchange Server 2019 erfolgreich zu installieren, müssen die funktionalen Ebenen der Active Directory-Domäne und des Forests mindestens Windows Server 2012 R2 sein. Dieser Beitrag erklärt, wie du die aktuellen funktionalen Ebenen prüfst, sie anhebst und dein Active Directory für Exchange vorbereitest. Außerdem zeige ich die benötigten Komponenten und Berechtigungen auf.

Windows Autopilot – Direkte Zuweisung GroupTag oder Profil

Die manuelle Arbeit beim Exportieren und Hochladen der Hardware-IDs (HWID) von Geräten für Intune kann sehr zeitaufwändig sein, insbesondere wenn täglich Hunderte von Geräten bereitgestellt werden müssen. Glücklicherweise bietet das aktualisierte Get-WindowsAutoPilot.ps1 Skript mit dem neuen -Online Switch eine Lösung, die diesen Prozess erheblich vereinfacht und beschleunigt. Diese neue Funktion ermöglicht es, Windows-Hashes direkt über die Intune Graph API hochzuladen und sofort den entsprechenden Autopilot-Profilen oder GroupTags zuzuweisen. Hier sind die beiden besten Methoden, um diese Funktion effektiv zu nutzen.

Vorab-Provisionierung von OneDrive-Konten in Microsoft 365: Ein Schritt-für-Schritt-Leitfaden

Wenn Sie in einem Microsoft 365-Umfeld arbeiten, kennen Sie sicherlich die Bedeutung einer effizienten Benutzer- und Ressourcenverwaltung. Eine wichtige Aufgabe ist die Provisionierung von OneDrive-Konten für Benutzer. Dies ist besonders wichtig, wenn sich ein Benutzer noch nie angemeldet hat und Sie dennoch Dateien in seinen OneDrive-Bereich migrieren möchten. Eine Vorab-Provisionierung spart Zeit, gewährleistet Konsistenz und … Weiterlesen …

DKIM, SPF, DMARC Tools

In diesem Post möchte ich auf meine erstellten drei Tools aufmerksam machen, die ich in den letzten Tagen entwickelt habe: SPF, DKIM, DMARC Checker Dieses Tool hilft beim erkennen der aktuellen Konfigurationen und liefert auch Auskunft über SPF-Record-Verkettungen per includes. DMARC-Generator Tool, welches bestehende DMARC-Records ausliest und sich für das Generieren neuer eignet. DKIM-Generator Tool … Weiterlesen …

DMARC Generator

Das Thema DKIM, DMARC und SPF spielt zunehmend eine immer wichtigere Rolle. Ich habe ausführlich dazu in meine Beitrag „DKIM, DMARC, SPF – Jetzt handeln!“ darüber berichtet. DMARC (Domain-based Message Authentication, Reporting & Conformance) ist ein wesentlicher Bestandteil der E-Mail-Sicherheit. Es hilft, E-Mail-Betrug zu verhindern, indem es sicherstellt, dass E-Mails, die von Ihrer Domain gesendet … Weiterlesen …

DKIM Generator

DKIM (DomainKeys Identified Mail) Eintrag DKIM (DomainKeys Identified Mail) ist ein E-Mail-Authentifizierungsprotokoll, das es ermöglicht, ausgehende E-Mails zu signieren, um sicherzustellen, dass sie nicht manipuliert wurden und tatsächlich vom angegebenen Absender stammen. Ich biete Ihnen ein Tool, mit dem Sie DKIM-Records erstellen und analysieren können. Warum ist DKIM wichtig? Weitere Tools Wissenswertes zu dem Thema … Weiterlesen …